Me, my book and us

Ein Stück mit und über Bücher; alte, neue, gelesene und zerlesene. Jedes Buch birgt seine eigene Geschichte und weckt auch Erinnerungen.
Die Tänzerinnen  haben die Bücher gesammelt und sich von ihnen inspirieren lassen. So sind viele verschiedene Szenen und doch eine ganze Geschichte entstanden.

Bücher als Erzähler von Geschichten, Ratgeber und Wächter unserer Geheimnisse – als bewegliche und wandelbare Objekte im Raum. Während
die Bücher in wechselnder Form als bildliche Unterstützung des Geschehens eingesetzt werden, wirkt deren Inhalt in die Handlung ein. Bücher und deren Inhalte prägen den Menschen, aber auch die Atmosphäre und das Geschehen im Stück. Der Inhalt der Bücher wird zu Bewegung. Bewegung
wird zu Tanz.

Begleitet wird das Stück von der Singer/Songwriterin Alexandra Landtwing alias Ay Wing. Tanz und Musik als Erlebnis, das sich einen kurzen Moment
mit der Welt des Betrachters verbindet.«Me, my book and us» ist eine Tanzperformance für die ganze Familie.

Choreografie und Tanz: Seraina Sidler-Tall und Jeanine Elsener-Schmid
Musik: Ay Wing (http://aywing.com)


A dancepiece for two dancer and a musician. Premiered September 2016 in Chollerhalle, Zug, Switzerland
Trailer: https://vimeo.com/user58755004/videos


Nächste Vorstellung: Sonntag, 18. November 2018, 17.15 Uhr
mit Workshop um 15.00 Uhr

Infos und Ticket: Kulturraum Thalwil

me, my book and us / Foto: usha